White Chocolate MacadamiaNut Matcha Cookies

Backen

Sie sind Lecker, sie machen süchtig, sie passen zum Frühling, in den Herbst, zur Sommerparty und an Weihnachten.. Sie sind total gesund (...) wegen der Antioxidantion und  weil die Unmengen an Serotoninen freisetzen. Also wann immer es euch schlecht geht: hier

Sie sind Lecker, sie machen süchtig, sie passen zum Frühling, in den Herbst, zur Sommerparty und an Weihnachten..

Sie sind total gesund (…) wegen der Antioxidantion und  weil die Unmengen an Serotoninen freisetzen. Also wann immer es euch schlecht geht: hier ist die Lösung:

IMG_0297IMG_0354

 140 gr Zucker aus dem original Rezept ich ersetzte diesen komplett durch Nüsse&Schokolade 1 EL Ahornsirup 100 gr weiche Butter 1 Ei 200 gr Mehl 1/2 TL Natron 1/2 TL Salz (insofern die Nüsse ungesalzen sind) 130 gr Schokolade Sehr grob gehackt 80 gr Nüsse (Macadamia, aber ihr könnt natürlich auch andere nehmen) 1/2-1 TL Matcha    

IMG_0295

  Zubereitung  
  • In einer Rührschüssel den Zucker so lange mit dem Sirup vermischen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die weiche Butter und das Ei unterrühren.
  • Ich ersetze den Zucker meistens durch die selbe Menge an Nüssen und Schokolade
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Natron, Matcha und Salz verrühren und zu der Buttermischung geben. Alles kurz zu einem weichen Teig verrühren, aber nicht zu lange rühren!
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Die weiße Schokolade und die Nüsse hacken (es können auch gesalzene Nüsse verwendet werden – diese vorher mit einem Küchentuch abreiben und auf das Salz im Teig verzichten).  Wichtig ist die Nüsse anzurösten BEI JEDEM ESSEN, da dadurch der Geschmack einen extremen Kick bekommt und die Aromaten der Nüsse viel besser durchkommen.
  • Beides kurz unter den Teig rühren.
  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Teig mit einem Esslöffel portionsweise mit jeweils ca. 5 cm Abstand auf die Bleche geben.
  • Die Cookies ca. 15 Minuten bei nun 160°C backen, bis die Ränder hellbraun sind. Danach auf den Blechen auskühlen lassen.
  • Reicht für ca. 30 Stück.
 
comments powered by Disqus